Füllungen

Die besten Reparaturen sind die unsichtbaren

Für kleinere oder mittelgroße Defekte an Zähnen, die repariert werden müssen, stehen in unserer Praxis verschiedene Füllungstechniken und –stoffe zur Verfügung, wie z.B. Composites (Kunststofffüllungen), Goldinlays, Keramikinlays oder Kompomere. Wie die optimale Lösung in Ihrem speziellen Fall aussehen könnte, damit sich das Ergebnis harmonisch in das natürliche Gesamtbild Ihrer Zähne einfügt, besprechen wir mit Ihnen in aller Ruhe und für Sie verständlich.

Inlay : Dauerhafte Restauration durch eine keramische Einlagefüllung
Inlay : Dauerhafte Restauration durch eine keramische Einlagefüllung
Hochwertige Kunststoff-Füllung
Hochwertige Kunststoff-Füllung
Einfache Kunststoff-Füllung
Einfache Kunststoff-Füllung
Amalgam-Füllung / Zement-Füllung
Amalgam-Füllung / Zement-Füllung

in Inlay ist ein passgenaues Werkstück, das in den Zahn eingeklebt wird. Im Gegensatz zu plastischem Füllungsmaterial, das in weicher Konsistenz mittels Formhilfen in den Zahn eingebracht wird und anschließend aushärtet. Ein Inlay kann aus verschiedenen Materialien, wie GoldKeramik, galvanische Keramik (Kombination aus Gold und Keramik), Kunststoff und neuerdings Titan hergestellt werden.