allon4-slider

Feste Zähne an einem Tag in Krefeld

Wann haben Sie zuletzt in einen knackigen Apfel gebissen?

Haben Sie Angst davor, vor anderen zu sprechen, weil Sie Probleme mit Ihren Zähnen haben?

Tragen Sie eine Prothese, die eher hinderlich und unbequem ist, anstatt ein vollwertiger Ersatz zu sein?

Patienten mit schlecht sitzenden Prothesen oder nicht erhaltungswürdigen Zähnen haben bei der Nahrungsaufnahme Probleme, da sie die meisten Speisen gar nicht zerkleinern oder kauen können. Prothesenanteile, die den Gaumen bedecken, können sich negativ auf das Geschmackserlebnis auswirken.

Sie trauen sich nicht zu lächeln, um nicht den Zustand der Zähne zu offenbaren. Eine schlecht sitzende Prothese behindert das Sprechen. Fehlende Zähne können Ihr Aussehen beeinflussen, da der Knochen sich abbaut.Oft leidet darunter das Selbstwertgefühl, da der Patient sehr verunsichert ist.

Festsitzender Zahnersatz für zahnlose Kiefer kann unter guten Voraussetzungen von lediglich vier Zahnimplantaten sicher getragen werden. Mit geringem Aufwand entstehen auf diese Weise vollwertig funktionale Zahnreihen, die sich durch höchsten Tragekomfort und natürliche Ästhetik auszeichnen. Diese implantatgetragenen Brücken für Ober-und Unterkiefer fühlen sich an und sehen aus wie echte Zähne.

In unserer Praxis haben wir sehr viel Erfahrung mit Zahnimplantaten. Die All-on-4-Methode oder auch „Feste Zähne an einem Tag“ reduziert die Kosten der Implantatversorgung und eignet sich in der Regel auch für Patienten, deren Kieferknochen sich aufgrund mangelnder Belastung durch bestehende Zahnlücken teilweise zurückgebildet hat. Wenn Sie einen zuverlässigen Zahnarzt für All-on-4 in Krefeld Uerdingen suchen, sind Sie bei uns richtig.

Dr. Thorsten Pletz ist erfahrener Implantologe und Experte auf dem Gebiet der Komplettversorgung auf vier Implantaten.

Bei unseren unverbindlichen, kostenfreien Informationsveranstaltungen zum Thema „All-on-4- Feste Zähne an einem Tag!“ stellen wir Ihnen in einer Präsentation diese spezielle Implantatversorgung vor.

Ablauf der Behandlung „Feste Zähne an einem Tag“ oder All-on- 4-Methode

  • Sie vereinbaren online oder telefonisch ein unverbindliches Beratungsgespäch, wir erklären Ihnen die Behandlung im Einzelnen und beantworten alle Ihre Fragen
  • wir fertigen ein 3D-Röntgenbild an, um Ihren Zahnzustand genau zu diagnostizieren
  • eine individuelle Kostenaufstellung für die Implantate und die Brückenversorgung wird genau mit Ihnen besprochen und Zahlungsoptionen vorgestellt
  • haben Sie sich für die Behandlung „Feste Zähne an einem Tag“ entschieden, erfolgt die Terminvereinbarung für die OP. In der Regel erfolgt diese im Dämmerschlaf oder Vollnarkose unter Anwesenheit eines erfahrenenen Anästhesisten.
  • sie verbringen die Zeit, in der Sie auf die provisorische Prothese warten, in unseren Räumlichkeiten
  • die provisorische Prothese wird gegen Nachmittag fertiggestellt sein und auf die Implantate geschraubt
  • sie gehen nachmittags mit schönen, festen Zähnen nach Hause
  • die Nachbehandlung und Kontrolle erfolgt in regelmäßigen Abständen
  • nach Einheilen der Implantate erfolgt die endgültige, stabile Versorgung mit festsitzender Brücke, in der Regel nach ca. 6 Monaten

Vorteile der Implantatversorgung mit All-on-4

  • Vier Zahnimplantate genügen für einen zahnlosen Kiefer
  • Geringere Kosten für implantatgetragenen Zahnersatz, da nur vier Implantate
  • In der Regel auch bei reduziertem Knochenangebot möglich
  • kürzere Behandlungszeiten, da die provisorischen Zähne noch am gleichen Tag eingesetzt werden können
  • Natürlich schöner Zahnersatz mit höchstem Tragekomfort
  • der Gaumen bleibt frei, Sie können wieder essen, was Sie möchten und die Speisen auch schmecken
  • 5 Jahre Garantie auf die Implantate

Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr über die bewährte All-on-4-Methode zur Versorgung mit unverrückbar festsitzendem Zahnersatz auf Zahnimplantaten haben – gerne berät Ihr Zahnarzt in Krefeld, Dr. med. dent. Thorsten Pletz, Sie persönlich zu Ihren Möglichkeiten.

Schnelle und sichere Versorgung

Durch dreidimensionales Röntgen und die zugehörige Planungssoftware entsteht ein detailgetreues

Modell Ihres neuen Zahnersatzes im Computer. Anhand der präzisen Daten können unsere Zahntechniker nun die Bohrschablonen für das minimalinvasive Einbringen der Implantate, die Zahnimplantate selbst und die Suprakonstruktionen (Zahnkronen) anfertigen.

Unter guten Voraussetzungen kann der gesamte Prozess von der Extraktion noch vorhandener Zähne über die Implantation bis hin zur Versorgung mit einer provisorischen Brücke an einem einzigen Behandlungstag erfolgen. Die Brücke muss stets gut gereinigt werden, um Periimplantitis vorzubeugen. Sobald die Zahnimplantate fest mit dem Kieferknochen verwachsen sind, können wir Ihren festsitzenden Zahnersatz montieren, der ebenso belastbar ist wie organisch gewachsene Zähne.

So läuft Ihr Behandlungstag ab:

  1. Sie kommen morgens nüchtern in unsere Praxis, der Anästhesist leitet die von Ihnen gewünschte Narkose ein
  2. Der Eingriff beginnt, Dr. Thorsten Pletz setzt vier Implantate in den Kiefer ein (bei beiden Kiefern 8 Implantate)
  3. Während der Erholungsphase, die Sie bei uns verbringen können, bereitet der Zahntechniker Ihre neuen provisorischen Zähne vor
  4. Sie verlassen nachmittags mit festsitzenden Zähnen unsere Praxis und können wieder alles essen

Wir beraten Sie gerne

Melden Sie sich unter der Rufnummer 02151 – 658 410 oder einfach online, um Ihren Termin für die Planung der Implantatversorgung zu vereinbaren – in unserer erfahrenen Praxis für Implantologie in Krefeld beantworten wir gerne Ihre Fragen und teilen Ihnen nach einer sorgfältigen Erstuntersuchung mit, ob das All-on-4-Konzept für Ihre Zahnsituation anzuraten ist

Auf regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen wird das Behandlungskonzept umfangreich vorgestellt und erklärt.

Termine für die Veranstaltung finden Sie hier: SERVICE-VERANSTALTUNG

Fragen und Antworten

Ich habe noch ein paar gesunde eigenen Zähne im Mund, werden diese dann entfernt?
Gesunde Zähne entfernen wir nicht, ggf. finden wir dann eine alternative Zahnversorgung.

Ich bin Kassenpatient, welche Kosten von der Behandlung übernimmt meine Kasse?
Die gesetzliche KV übernimmt Kosten im Rahmen der Festzuschüsse, bei einem zahnlosen Kiefer entspricht dies den Kosten einer Vollprothese. Alle anderen entstehenden Kosten sind Privatleistungen.

Warum wird nach der OP erst ein provisorischer Zahnersatz gemacht?Einerseits wollen wir Sie schnellstmöglich mit kaufähigen Zähnen versorgen, wozu ein Kunststoff- Provisorium in kurzer Zeit angefertigt werden kann, zum anderen ist der hochwertige, definitive Zahnersatz nach einer Abheilungsphase optimal an die endgültige Situation angepasst.

Wie ist es möglich, dass man nach dieser umfangreichen OP sofort kauen/essen kann?
Die Implantate werden im eigenen Knochen mit sehr hoher Anfangsstabilität gesetzt. Zusammen mit der Verblockung des Provisoriums durch die Verschraubung auf den Implantaten sind diese entsprechend belastbar.

Kann ich auch in Raten zahlen?
Ja, das geht. Wir arbeiten mit einer Abrechnungsgesellschaft zusammen, die Ihnen Ratenzahlung anbieten kann.

Warum werden die hinteren zwei Implantate schräg in den Kieferknochen gesetzt?
Im Bereich des hinteren Kieferknochens befinden sich sensible Strukturen, im OK sind das die Kieferhöhlen, im UK sind das die Nervkanäle und ihre Austrittsstellen. Um trotzdem eine möglichst große Unterstützungsfläche zu erreichen und die Implantate in stabilen ortsfesten Knochen setzen zu können, neigt man die hinteren Implantate.

Ich trage schon seit langem eine Vollprothese. Ist für diese Behandlung bei mir noch genug Knochen da, um die Implantate zu setzen?
Das lässt sich sehr einfach mittels eines dreidimensionales Röntgenbild feststellen.

Kann man aus meiner alten Vollprothese dann die provisorische Versorgung basteln?
Dies ist unter Umständen möglich.

Kann ich trotz Blutverdünner diese Behandlung durchführen lassen?
Nach Rücksprache mit Ihren behandelnden Ärzten ist dies mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen möglich.

Meine Vollprothese bedeckt den Gaumen, das ist für mich sehr unangenehm. Wie ist das bei der All-on-4-Versorgung?
Der Gaumen bleibt bei dieser Versorgung völlig frei, sodass Sie auch wieder ein sensibles Gefühl am Gaumen empfinden und gut sprechen können.

Was ist mit dem Geschmacksempfinden? Kann ich alles schmecken und tasten?
Sie können alles wieder essen und schmecken wie vorher mit ihren echten Zähnen. Auch sprechen und lachen ist wieder ohne Einschränkung möglich.

Allon4 Siegel